Der Cloud-Hosting-Spezialist dogado übernimmt die Hosting-Kunden der NetGrow GmbHDer Eigentümer Andreas Eschler wechselt mit der Übernahme zu dogado.  Kunden von NetGrow erhalten ab sofort Zugriff auf die Produkte von dogado. Der neue Vertragspartner ist die dogado GmbH.  

Dortmund. 23.12.2019. dogado schließt das Geschäftsjahr 2019 mit einer weiteren Übernahme ab: Ab sofort gehört der Hosting-Kundenstamm der NetGrow GmbH zur Unternehmensgruppe. Die Übernahme war die logische Konsequenz aus der mehrjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit beider Partner. Der Webhoster NetGrow hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Spezialisten für den Betrieb unternehmenskritischer Anwendungen etabliert. Für die Kunden von NetGrow ändert sich lediglich der Vertragspartner. Durch die Übernahme profitieren sie zukünftig von einem 24-Stunden-Support und einem noch umfangreicheren Leistungsportfolio. Unternehmensgründer Andreas Eschler wird seine langjährige Expertise in die dogado-Gruppe einbringen und weiterhin Ansprechpartner für die NetGrow-Kunden sein.  

Ein erfolgreiches Jahr für dogado 

Die Dortmunder Unternehmensgruppe dogado beendet mit diesem Deal ein überaus erfolgreiches Jahr. Dazu dogado-CEO Daniel Hagemeier: „Wir haben 2019 das Lübecker Unternehmen checkdomain sowie AIXPRO, Anbieter für hochspezialisierte Onlineshops, und Campusspeicher in unsere Gruppe integriert. Damit wurden wir zu einem der führenden Hosting-Unternehmen in Deutschland und konnten unsere Position als Full-Service-Cloud-Provider weiter stärken.“ Die dogado-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Dortmund und betreut rund 193.000 Kunden auf dem erfolgreichen Weg im Web und zum digitalen Büro. Herausragend ist dabei der zentrale Servicegedanke, der alles Tun und Handeln der mehr als 130 Mitarbeiter bestimmt: Im Fokus stehen die Kunden. Deren Ziele und Bedürfnisse sind Dreh- und Angelpunkt, um die Digitalisierung einfach und persönlich zu gestalten.  

Viele Auszeichnungen im Jahr 2019 für dogado  

 Der ausgeprägte Servicegedanke zahlt sich aus: In den vergangenen Monaten wurde dogado auf zahlreichen Plattformen sowie von Zeitschriften ausgezeichnet: Insgesamt neun Mal durfte sich die dogado-Gruppe über den Titel „Webhoster des Jahres“ freuen. Weitere Auszeichnungen waren unter anderem zwei Mal das Prädikat „Hohe Weiterempfehlung“ von Focus Money sowie das Siegel „Hohe Kompetenz“. Auch auf zahlreichen Bewertungsplattformen schneidet die Unternehmensgruppe überdurchschnittlich gut ab. Doch nicht nur die Kunden sind mehr als zufrieden, auch die Mitarbeiter fühlen sich sehr wohl: Erst jüngst verlieh die Arbeitgeberplattform kununu in Zusammenarbeit mit Focus Business dem Unternehmen zwei Mal den Titel „TopArbeitgeber Mittelstand 2020 

Über die dogado-Gruppe 

Die dogado-Gruppe https://dogado.group/ mit Sitz in Dortmund, Hannover, Halle (Saale) und Lübeck ist ein Cloud-Hosting-Provider für Geschäftskunden. Nach der Gründung im Jahr 2001 spezialisierte sich das Unternehmen zunächst auf professionelle Hosting-Dienstleistungen und später als einer der ersten deutschen Spezialisten auf cloudbasierte Unternehmensangebote. Mit über 120 Mitarbeitern und den Marken checkdomain, BUSYMOUSE, dogado, AIXPRO, Campusspeicher und alfahosting bedient die Unternehmensgruppe mehr als 193.000 Kunden und gehört zu den führenden Hosting-Unternehmen in Deutschland.  

Kontakt:  

dogado GmbH 
Saarlandstr. 25 
44139 Dortmund  

www.dogado.de 
presse@dogado.de