English version

Die dogado group hat die robhost GmbH aus Dresden übernommen und damit seine Managed-Cloud-Server-Sparte ausgebaut.  

Dortmund, 06.07.2021. Die Dortmunder dogado group wächst um die robhost GmbH an. Die dogado GmbH übernimmt den Dresdener Managed-Server-Spezialisten um Gründer Robert Klikics zu 100%. robhost ist seit 2009 erfolgreich im Managed Cloud Server-Geschäft für Geschäftskunden und hat sich auf klassische Managed Server beispielsweise für Onlineshops und verteilte Hochverfügbarkeitscluster spezialisiert. Nun findet sich das Dresdner Team samt Expertise und Kundenstamm unter dem Dach der dogado group ein, um gemeinsam den Managed Server Bereich weiter auszubauen.  

Managed Server-Sparte auf neuem Niveau 

Dazu dogado-CEO Daniel Hagemeier: „Wir freuen uns sehr, dass wir Geschäftsführer Robert Klikics und sein Team nun in der dogado-Familie begrüßen dürfen. Gemeinsam werden wir den hochspezialisierten Geschäftsbereich der Managed Server auf ein neues Niveau heben und unser Angebot auf dem Markt weiter ausbauen.“  

Fokus auf Kundenservice  

dogado und robhost verbindet unter anderem der starke Fokus auf individuellen und persönlichen Kundenservice, auf „Hosting made in Germany“ sowie auf Nachhaltigkeit. robhost-Geschäftsführer Robert Klikics sieht durch den Zusammenschluss den Weg in eine noch erfolgreichere Zukunft geebnet: „Es ist an der Zeit, dass wir die Erfolgsgeschichte des von mir gegründeten Unternehmens nun in der dogado-Gruppe fortsetzen und mit gebündelter Expertise das Wachstum am Markt meistern.“  

dogado setzt Wachstumsstrategie fort  

Mit der Übernahme von robhost und den mehr als 1.000 Geschäftskunden aus ganz Europa führt dogado den Erfolgskurs fort: In jüngster Vergangenheit übernahm das Unternehmen bereits den österreichischen Spezialisten für Online-Medien und Marketing-Dienstleistungen HEROLD sowie kurz davor den Spezialisten für Managed Hosting-Lösungen profihost. Die dogado-Gruppe ist mit mehreren Marken im deutschsprachigen Markt aktiv, um Kunden mit verschiedenen Bedürfnissen anzusprechen. Rund 600 IT-Spezialisten kümmern sich tagtäglich an sieben Standorten um fast eine Million Kundenverträge.