Hinweisgebersystem / Whistleblowing

Wir geben Regelverstößen keine Chance

Das Hinweisgebersystem der dogado group gibt dir die Möglichkeit, uns über Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften und/oder Compliance Regeln zu informieren. Du trägst somit zu einer schnellen Aufdeckung und Aufklärung bei.

Die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und internen Regelungen hat für alle Gesellschaften der dogado group allerhöchste Priorität. Deshalb ist es wichtig, dass Verstöße dagegen schnell erkannt werden, um entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten und jegliche Schäden von Kunden, Mitarbeitenden, Lieferanten, Geschäftspartnern und das Unternehmen abzuwenden.

Es ist wichtig für uns schwere Verstöße im Unternehmen rechtzeitig zu erkennen und Hinweisen nachgehen zu können. Aufgrund dessen stellen wir  ein Meldesystem bereit, über das Hinweise, z.B. auf Betrug, Verstöße gegen das Geldwäschegesetz, die Verletzung von Rechnungslegungsvorschriften, potentielle Bestechungen oder Kartellrechtsverstöße eingereicht werden können.

Wenn du begründete und konkrete Hinweise auf Rechtsverletzungen oder Regelverstöße bei einer Gesellschaft der dogado group hast oder vermutest, kannst du unseren Compliance Vertrauensanwalt kontaktieren.
Es handelt sich hier um einen externen Rechtanwalt – Herr Dr. Christoph Schork – mit dem du dich besprechen kannst, und der auf Verlangen Deine Identität und persönlichen Daten schützt. Er ist erreichbar unter

Telefon: +49 221 20 52-547
Fax: +49 221 20 52-1
Email: c.schork@heuking.de

Per Brief:
HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK
Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung
von Rechtsanwälten und Steuerberatern
Dr. Christoph Schork
Magnusstraße 13
50672 Köln

Wenn du mehr zum Vertrauensanwalt erfahren möchtest, kannst du hier auf der Webseite der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB nachschauen.

Selbstverständlich kannst du auch anonyme Hinweise abgeben. Dazu ist es notwendig, dass du, um jeden Verdacht zu stützen, so viele Details wie möglich, am besten auch Unterlagen mit beifügst, denn dein Hinweis kann nur etwas bewirken, wenn sich  hinreichend konkrete Untersuchungsansätze und Möglichkeiten der Beweisführung ergeben.

Wir gehen allen Hinweisen nach. Wir versprechen höchste Vertraulichkeit und Fairness im Umgang mit dem Hinweisgeber. Dies gilt natürlich auch für einen, vom Vorwurf betroffenen Mitarbeitenden.

Bitte beachte, dass das Hinweisgebersystem nicht für Beschwerden gedacht ist. Solltest du im Hinblick auf ein Produkt oder deinen Vertrag bei einem Unternehmen der dogado group unzufrieden sein, kontaktiere doch bitte den zuständigen Kundenservice.

Berücksichtige bitte außerdem, dass das Hinweisgebersystem nicht zur Meldung von potenziellen Schwachstellen in unseren Anwendungen gedacht ist. Solltest du im Zuge deiner Arbeit als Sicherheitsforscher eine Schwachstelle ausfindig machen, kontaktiere bitte unsere Kollegen aus dem Bug Bounty Programm. Vielen Dank für dein Verständnis.